Der Hosenanzug als elegantes Ensemble

Ein Hosenanzug ein Ensemble aus Jacke und Hose aus gleichem Stoff. Die Dame trägt darunter meistens eine Bluse oder ein Rolli. Wir unterscheiden hier im Sprachgebrauch ganz normal den Damen- oder Herrenanzug. Ist von einem allgemeinen Hosenanzug die Rede, ist der Damenhosenanzug gemeint. Es ist ein elegenter Auftritt für die Dame besonders im Businessbereich. Frau wirkt durch den Hosenanzug stets gut gekleidet. Ob im Büro oder im Geschäft, der Hosenanzug steht in gewisser Weise auch für Eleganz. Es rührt bis heute auch noch aus der Zeit her, als die Kleiderordnung noch mehr als heute der Fall, in den Mittelpunkt der Betrachtungsweise von Kleidung gestellt war. Dabei kam es darauf an, das man besonders im Businessbereich eher die dunklen Hosenanzüge getragen hat. Teilweise ist das auch bis heute so geblieben.

Spreche ich von Exclusiven Hosenanzügen, dann hat man es mit teuren Stoffen zu tun, die schon beim Anblick die Exclusivität ausmachen. Hier kommt dann auch das Preisniveau noch zum tragen. Es macht für die Geschäftsfrau keinen Sinn, einen Hosenanzug zu erwerben, der bei zweimal Sitzen, sich als Ziarmonika in stofflicher Hinsicht darstellt. Hier muß Qualität her und Qualität kostet Ihren Preis.